Go to Top
Labyrinth des Leidenschaft
Labyrinth der Leidenschaft

2007 - 2008

Öl auf Leinwand: EPeaks | 120cm x 100cm

Das mondförmige Labyrinth der Stadt Jericho eignet sich vor dem Hintergrund der geschichtlichen Ereignisse als Vorlage für ein Labyrinth der Leidenschaft. Dass die Stadt nach all den Eroberungen und Zerstörungen immer wieder mit einer derartigen Beharrlichkeit aufgebaut wurde, ist auf den großen Mut und die starke Leidenschaft der Stadtbewohner zurückzuführen.

Im Spiel der Farben erscheint die Leidenschaft als pure Energie, Macht und Stärke, die sich in jedem von uns verbirgt.

Das lodernde Feuer in uns weckt die Begierde und treibt uns in eine Leidenschaft, die unterschiedliche Emotionen hervorruft: Es kann das Verlangen nach Liebe sein, die Hingabe für eine Aufgabe oder die Freude über eine Sache.

Lässt man sich jedoch dazu verleiten, die Leidenschaft immer als Leitmotiv zu wählen, läuft man Gefahr, die  manchmal zerstörerische Kraft  dieses schöpferischen Elements nicht wahrzunehmen. Aber eines ist offensichtlich: Leidenschaft beflügelt, und ermächtigt uns, Grenzen zu überschreiten und Außergewöhnliches zu schaffen.

zurück